Coaching

Stehen Sie vor einer wichtigen Entscheidung und sind unsicher, was Sie tun sollen? Haben Sie eine schwierige Aufgabe vor sich und zögern, diese in Angriff zu nehmen? Steht Ihnen Ihr hoher Anspruch im Weg und lähmt Sie, ins Tun zu kommen? Fühlen Sie sich überlastet und verunsichert und suchen nach einer Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen? Haben Sie neue berufliche Herausforderungen übernommen und wünschen sich eine Unterstützung, um dies zu meistern?

Dies sind nur einige der Fragestellungen, die ich mit meinen Klienten in Coachingsitzungen bearbeite. Ich nutze dabei gerne das Persönlichkeits-System-Interaktions-Modell, das Prof. Julius Kuhl an der Universität in Osnabrück entwickelt hat und das Zürcher Ressourcen Modell ZRM® von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause, um Ihnen Anregungen zu geben, wie Sie sich selbst besser verstehen, ihre Ressourcen und Kraftquellen besser nutzen und ausbauen können.

Dabei verstehe ich mich als unterstützende und lösungsorientierte Begleiterin, die Ihnen hilft, Ihr Anliegen zu bearbeiten, Lösungen zu finden, Ihre Haltung oder Ihr Verhalten zu verändern und Ihre Selbstreflexion und Ihre Selbststeuerungskompetenzen zu verbessern.

Was Sie wissen sollten:

Zunächst vereinbare ich mit Ihnen ein kostenloses, telefonisches (auf Wunsch auch persönliches) Erstgespräch, um zu erfahren, worum es Ihnen geht. Danach vereinbaren wir einen Termin, um einzusteigen und Ihr Thema in Angriff zu nehmen und klären, wie lange die Sitzung dauern wird. In der Regel empfehle ich Ihnen 1,5 bis 2 Stunden einzuplanen und sich auch im Anschluss noch ein wenig Zeit für sich selbst zu nehmen.
Manche Fragestellungen sind bereits nach einer oder zwei Sitzungen „erledigt“, zum Beispiel wenn es um Entscheidungen oder Motivationsblockaden geht. Andere Themen brauchen mehr Raum und Zeit, sodass eine Begleitung durch einen Veränderungsprozess hilfreich und sinnvoll ist. Was für Sie passend und stimmig ist, entscheiden wir in der Regel nach der ersten gemeinsamen Sitzung.

Coaching kann bereichern, erleuchten, beflügeln, ermutigen.

Coaching kann uns Perlen und Schätze entdecken lassen, zu neuen Wegen führen und Kraft geben.

Einen ganz lieben Dank an die Partner und Freunde, die mich beim Spielen mit diesen Begriffen unterstützt haben:

Danke an Jens Wolf, der das Motiv „Coaching beflügelt“ für mich gezeichnet hat, und dessen Bilder die eigenen Gedanken „beflügeln“ können: atelier-jens-wolf.de.

Bei Ute Wolff-Brinkmann kaufe ich gerne Schmuck. Ihre Perlen begleiten mich schon länger und geben mir Kraft und Leichtigkeit. Sie unterstützen mich dabei, mich zu zeigen und mich an meinen Kompetenzen zu erfreuen: wolff-brinckmann.de

Zwei Lampen von Holz & Hygge erleuchten nicht nur meine Wohnung, sondern erwärmen auch mein Herz: holzundhygge.de

Und nicht zuletzt ein Dankeschön an Maria Gottweiss für die Unterstützung bei der Gestaltung der Karten: gottweiss.de