Organisationsentwicklung

In meiner Ausbildung zur Organisations- und Gemeindeberaterin hat mich das das Modell vom Lebenszyklus von Organisationen des finnisch-amerikanischen Wissenschaftlers M.F. Saaringen fasziniert. Er vergleicht das menschliche Leben mit dem Leben von Organisationen und untersucht, wie ausgeprägt Faktoren wie die Visionen, die Energie, das Gemeinschaftsgefühl, das Programm und die Administration der Organisation in verschiedenen Lebensstadien sind. Wie tragfähig sind Ihre Visionen? Wie wirkungsvoll ist Ihr Programm?

Diese Betrachtung hilft mir, mit Ihnen gemeinsam zu schauen, wie ein Organisationsentwicklungsprozess Sie am besten unterstützen kann. Denn im Gegensatz zu Menschen, können sich Organisationen „verjüngen“ und auch nach 100 Jahren noch die Kraft und Tragfähigkeit ihrer Gemeinschaft spüren.

Organisationsentwicklung ist immer Veränderung…

Geht es darum, dass Sie als Team zusammenwachsen wollen oder müssen, und dieser Prozess holpert?
Mögen Sie ein neues Projekt etablieren und Strukturen verändern?
Gilt es, innezuhalten, die eigene Arbeit neu zu beleuchten und die Angebote zu verändern?
Ist es Ihnen ein Anliegen, die interne Kommunikation zu verbessern und die Verantwortungen neu zu verteilen?

Manchmal sind das Themen für eine Klausurtagung, manchmal ist es jedoch sinnvoller, einen gemeinsamen längerfristigen Prozess zu beginnen. Dabei richte ich mich nach Ihren Wünschen und Möglichkeiten und entwickele mit Ihnen eine Strategie, wie Sie gut durch Veränderungsprozesse oder gar Krisen kommen.

Unter Umständen kommt auch eine Förderung durch das Programm unternehmensWert:Mensch in Frage, für das ich als Beraterin akkreditiert bin.